Camping "Schloß Roßdorf"

Das Schloß

Der kleine Campingplatz ist Teil des Schlosses  Roßdorf. Die Herkunft des Wasserschlosses ist ein Mysterium. Um 780 n. Chr. wurde bereits über ein “Schloß oder Castrum, Veste” gesprochen, mit einer strategisch günstigen Lage in der Region. Es war von Wasser und Sümpfe umgeben. Das (aktuelle) Entwurf vom Schloß geht zurück in das 16./17. Jahrhundert. Die dicken Wände (140 cm) deuten darauf hin aus dem frühen Mittelalter zu stammen. Das heutige Gebäude wurde in der Zeit der Renaissance (Fachwerk Fassaden und zentrale Bereiche) erweitert. Es handelt sich demnach beim Roßdorfer Schloß um ein bislang unbekanntes und sehr frühes Zeugnis des Historismus in Südthüringen. Im Jahr 1713 erwarb John Leopold von Geyso, Oberhofmeister des Herzogs von Sachsen-Coburg-Meiningen, das Schloss. Ende des 19. Jahr-Hunderts wurde es gekauft vom einen preußischen Minister von Berleppsch. Seit Ende des Zweiten Weltkriegs bis zur “Wende” (Nov. 1989), hatte das Schloß mehrere Bewohner: Amerikaner, Russen, deutsche Flüchtlinge, Dorfbewohner und die Gemeindeverwaltung. Sogar eine Bibliothek und Trauzimmer waren auch einmal in diesem Schloß.


Klicken Sie auf das Bild um zu vergrößern.

Der Campingplatz

Der neu errichtete Campingplatz (Eröffnung 2013) bietet geräumige Stellplätze für Zelte, Wohnwagen und kleine Reisemobile. Sehe unsere Grundriss. Jeder Standort verfügt über einen Stromanschluss (max. 10 Ampere). Neu (2018) auf der Campingplatz ist ein Häuschen mit warmem und kaltem Wasser- und Stromanschluss (zb. für das Geschirr spülen). Für Motorradfahrer haben wir eine harte Oberfläche für die Motoren innerhalb des Campingplatzes. Für größere Reisemobile (bis zu 6 m1/2800 kg Leergewicht) ist unsere Campingplatz mit 3 (halb)gepflasterte Plätze ausgestattet. Der Campingplatz ist autofrei. Nachdem Sie installiert haben, kann man sein Auto direkt neben dem Campingplatz parken.

Obwohl der Campingplatz mitten im Dorf liegt, ist durch den Bau (zusätzliche Aufmerksamkeit auf die Lage der Plätze und die Verwendung von vielen grün) die Ruhe und Privatsphäre unserer Gäste optimal.

Das Sanitärgebäude

Obwohl klein, verfügt der Campingplatz über ein komplett ausgestattetes Sanitärgebäude: Duschen, Toiletten, Waschmaschine und Trockner und Abwasch Gelegenheit. Das Sanitärgebäude ist im ehemaligen Waschhaus und befindet sich neben dem Schloß. Zudem legen wir auf eine gute Politik für Umwelt und Energie. Neben der Realisierung des "Biologischen Kläranlage", der Einsatz von Sonnenkollektoren ist auch unsere Abfälle getrennt. Für die Wohnwagen/Reisemobile ist ein Wasseranschluss und eine Zisterne für den Inhalt der Toilette da. Um Ihren Aufenthalt auf dem Campingplatz so angenehm wie möglich zu gestalten, versuchen wir Sie, wenn es kleine oder große Probleme gibt, zu beraten und zu unterstützen. Neben der Qualität steht der Gast bei uns wirklich zentral. Haben Sie es zu Ihrem Sinn, dann sind wir erst auch zufrieden!

Onze website maakt gebruik van cookies

Voor het gebruik van cookies zijn wij verplicht om toestemming te vragen. Cookies verbeteren de prestaties en functionaliteit van onze website. Door op de ‘Ja, ik accepteer cookies’ button te klikken, wordt het plaatsen van deze cookies zoals omschreven in onze privacy- en cookieverklaring geaccepteerd.